UNTERNEHMENSSTRUKTUR OPTIMIERUNG

Die verschiedenen Gebietskörperschaften in der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs und der Schweiz befinden sich in einem Steuerwettbewerb zueinander. Auch die Länder selbst befinden sich im internationalen Steuerwettbewerb mit anderen Staaten um das beste Verhältnis aus Abgabenlast und staatlichen Dienstleistungen wie Infrastruktur, Rechtsstaatlichkeit, Sicherheit und qualifizierten Arbeitskräften. Dieser Wettbewerb wird von Fachleuten genau beobachtet und kommentiert. So argumentiert z.B. das Bundesministerium der Finanzen auf seiner Webseite mit einem internationalen Vergleich der wichtigsten Steuern, bei dem Deutschland – na klar – gar nicht so schlecht abschneidet.

 

Nur: Für uns war gut noch nie gut genug und gerade in guten Jahren sollte man für die schlechten vorsorgen. Daher beschäftigen wir uns intensiv mit der steueroptimierten Gestaltung von Unternehmensstrukturen unter Berücksichtigung des Binnenwettbewerbs bei den Hebesätzen der Gewerbesteuer, aber auch des internationalen Steuerwettbewerbs. Die Abgabensenkung und Steueroptimierung für Ihr Unternehmen sehen wir nicht als Selbstzweck; sie dient der Zukunftssicherung Ihres Unternehmens, der Stärkung der Investitions- und Innovationskraft und letztendlich auch der Sicherung von hochwertigen Arbeitsplätzen an Hochlohnstandorten wie Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Mit einer Reihe von weiteren Maßnahmen kann die Ertagskaft Ihres Unternehmens deutlich und nachhaltig gesteigert werden. Working Capital Management, Intellectual Property Management und Vertragsmanagement sind nur einige Stichpunkte aus unserem Angebotsportfolio für Sie. Dabei konzentriert sich unsere Beratung zur Optimierung Ihrer Unternehmensstruktur rund im die Themen Finanzen und Recht; für die Themen Einkauf, Produktion und Absatz empfehlen wir Ihnen gerne renommierte Kooperationspartner.

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Kennenlerngespräch. Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.